АвтоАвтоматизацияАрхитектураАстрономияАудитБиологияБухгалтерияВоенное делоГенетикаГеографияГеологияГосударствоДомДругоеЖурналистика и СМИИзобретательствоИностранные языкиИнформатикаИскусствоИсторияКомпьютерыКулинарияКультураЛексикологияЛитератураЛогикаМаркетингМатематикаМашиностроениеМедицинаМенеджментМеталлы и СваркаМеханикаМузыкаНаселениеОбразованиеОхрана безопасности жизниОхрана ТрудаПедагогикаПолитикаПравоПриборостроениеПрограммированиеПроизводствоПромышленностьПсихологияРадиоРегилияСвязьСоциологияСпортСтандартизацияСтроительствоТехнологииТорговляТуризмФизикаФизиологияФилософияФинансыХимияХозяйствоЦеннообразованиеЧерчениеЭкологияЭконометрикаЭкономикаЭлектроникаЮриспунденкция

Kipp-Prozesse im Erdsystem

  1. Verlust des Arktischen See-Eises (durch die Erwärmung der Atmosphäre schmilzt das Meereis in der Arktis, es hat schon deutlich abgenommen)
  2. Schmelzen des Grönland-Eises (der völlige Kollaps des Grönländischen Eisschildes würde einen Meeresspiegelanstieg von sieben Metern verursachen)
  3. Methanausgasung aus Permafrostböden (die globale Erwärmung könnte in Nordamerika riesige Mengen des hochwirksamen Treibhausgases Methan freisetzen.
  4. Rückgang der nordischen Nadelwälder(das Absterben der Wälder würde den Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen vernichten und massiv CO2 freisetzen.)
  5. Unterdrückung der Tiefenwasserbildung(durch das Abschmelzen des Eises käme zu viel Süßwasser in den Nordatlantik, der Golfstrom könnte sich abschwächen.
  6. Klimainduziertes Ozonloch über Nordeuropa(besonders Nordeuropa könnte von einem durch den Klimawandel wachsendes Ozonloch betroffen sein)
  7. Oberflächenverdunklung des Tibet-Plateaus (Schmilzt der Schnee, verstärkt sich durch die dunkle Gesteinsoberfläche (Wärmeabsorption) die regionale Erwärmung)
  8. Destabilisierung des Indischen Monsuns(der Klimawandel könnte den Monsun abwechselnd verstärken und abschwächen. Die Folge: Dürren, Flutkatastrophen.)
  9. Wiederergrünen der Sahara (durch mehr Niederschläge könnten die Staubstürme versiegen, die den Amazonasregenwald mit Nährstoffen versorgen)
  10. Verlagerung des Westafrikanischen Monsuns (die Dürrejahre könnten sich bis Ende des Jahrhunderts verdoppeln oder zum Zusammenbruch des Monsuns führen.)
  11. Störung der marinen Kohlenstoffpumpe (diese „Pumpe“ dient als Senke für natürliches und anthropogenes Kohlendioxid und könnte abgeschwächt werden.)
  12. Amazonas-Waldsterben (ein Verschwinden des Amazonas-Regenwaldes hätte grundlegende Auswirkungen auf Erdklima und Biodiversität.)
  13. Störung der Südpazifischen Klima-Oszillation (zunehmende El-Nino-Bedingungen im Südpazifik könnten für Dürrekatastrophen in Südost-Asien sorgen)
  14. Unterdrückung der Tiefenwasserbildung (durch mehr Süßwasser kann die Konvektion von Wassermassen im Südpolarmeer unterdrückt werden.)
  15. Kollaps des Westantarktischen Eisschildes (warmes Meerwasser kann das Eis an der Küste schmelzen lassen, so dass die Kontinentaleismassen ins Fließen geraten.)
  16. Antarktisches Ozonloch (die Ozonschicht über der Antarktis wurde durch die Emission von Fluorchlorkohlenwasserstoffen stark geschädigt.)

Aufgabe 8. Sehen Sie folgende Wörter an und bilden Sie eine Geschichte mit ihnen:



Variante I Variante II Variante III
Abfälle ins Wasser leiten, abzeichnen sich, einstellen, die Erhaltung der Pflanzen- und Tierwelt, gelangen (in A), Qualm und Staub in die Atmosphäre ausstoßen, saurer Regen, die Verschmutzung der Atmosphäre, die Wahrscheinlichkeit genetischer Veränderungen Allergieerkrankungen, bedroht sein, die Einmischung des Menschen in die Angelegenheit der Natur, in Erscheinung treten, den Rauch in die Atmosphäre schleudern, Trinkwasserversorgung, verseuchen, zunehmen auswirken sich auf A., das beschleunigte ökonomische Wachstum, eindringen (in A.), die Entwicklung der Industrie einfrieren, den Rohstoff fördern, verbreiten sich, voranschreiten (= прогресувати), zunehmen

 

2. Globale Erwärmung: Ursachen und Folgen

Aufgabe 1. Lesen Sie den Text, erklären Sie, womit uns die globale Erwärmung bedroht:

Die globale Erwärmung ist auch in diesem Jahr (2011) wieder ein Streitthema, welches nicht nur Wissenschaftler und Politiker interessiert, sondern uns alle angeht. Wir möchten in diesem kompakten Artikel die gravierendsten Folgen der globalen Erwärmung zusammenfassen. Nachfolgend eine Auflistung der wahrscheinlichsten Folgen eines globalen Klimawandels:

Temperaturanstieg bis 5°C in 2100:Bis zum Jahr 2050 wird mit durchschnittlichen Temperaturanstiegen bis zu 2,5°C gerechnet. Merke: Bereits in den letzten 10 Jahren gab es in Deutschland mehrere "Jahrhundertsommer".

‡агрузка...

Verschiebung der Jahreszeiten:Vielleicht ist es dir diese beängstigende Folge der globalen Erwärmung auch schon hier in Deutschland aufgefallen? Der Winter dauert länger und trotzdem ist der Sommer umso heißer. Herbst und Frühling verschwinden zunehmend in der Bedeutungslosigkeit. Siehe auch: Zugvögel wandern viel später aus als noch vor 50 Jahren.

Gesundheitliche Folgen:Extreme Witterungsbedingungen (Kälte & Hitze) fordern von Jahr zu Jahr mehr Todesopfer.

Erhöhung des Meeresspiegels:Durch die globale Erwärmung schmelzen die Gletscher (und "Polkappen") langsam aber sicher ab, was für eine signifikante Erhöhung des Meeresspiegels sorgen wird!

Dürren / Überschwemmungen:Die Temperaturen steigen und sinken, je nachdem, welchen Teil der Erde man betrachtet. In Zukunft werden wir also sowohl mit extremen Dürren als auch extremen Überschwemmungen zu kämpfen haben.

Mögliche finanzielle Schäden:All diese Folgen einer globalen Klimakrise werden sich auch in unserem Geldbeutel bemerkbar machen, denn um die Umwelt nachhaltig zu schützen, müssen zuerst alternative Energiequellen erschlossen werden. Diese Investitionen kosten Geld, das Geld kommt von uns, den Steuerzahlern. Ein Grund mehr, schon jetzt mit dem Einsparen von CO2 zu beginnen.

Aufgabe 2. Übersetzen Sie ins Deutsche:

1. Терміново потрібні заходи для боротьби з шумом/для очищення повітря.

2. Господарська діяльність людини призвела до великих змін у природі.

3. Збереження чистоти води є значною передумовою її повторного використання.

4. Які кошти витрачають підприємства на охорону навколишнього середовища?

5. Людина – частка природи, і вона використовує цю природу для своєї користі. Та не завжди втручання людини йде на користь природі.

6. Яких заходів уживає уряд, щоб успішно вирішити проблеми охорони навколишнього середовища?

7. Ця країна активно виступає за розвиток багатостороннього співробітництва в галузі охорони навколишнього середовища.

8. На чому концентруються всі зусилля вчених у галузі охорони навколишнього середовища?

9. Спільні заходи передбачають захист атмосфери і води від забруднення промисловими відходами, розробку технологій з використанням нешкідливих ті мало шкідливих речовин і т.д.

10. Я вважаю, що охорона навколишнього середовища – одна з найважливіших проблем нашого часу. Катастрофа не десь, а в містах, в яких ми живемо: в Києві, Донецьку, Мюнхені чи Відні.

11. Так, катастрофа настане не завтра, вона вже давно тут: повітря отруєне, рослини та звірі гинуть, люди хворіють.

12. Я читав та чув, що в багатьох країнах охорона навколишнього середовища вже піднялася до рівня державної політики. І це недарма. Проблеми очищення води й повітря, а також боротьби з міським шумом дуже актуальні зараз у всьому світі.

Aufgabe 3. Füllen Sie die Lücken ein:

Abwässer belastet Sauerregen Umweltschutzes Atmosphäre Regenbogen Ozonschicht Erwärmung freigesetzt verunglückten

 


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |


Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Студалл.Орг (0.009 сек.)